English version

Europas Leitmesse für Textilveredlung und Promotion findet 2018 zum 10. Mal statt/
Veranstalter planen viele Überraschungen und attraktives Rahmenprogramm

Ganz im Zeichen des bevorstehenden Messejubiläums arbeitet das Organisationsteam der TV TecStyle Visions auf Hochtouren an der 10. Auflage der Veranstaltung, zu der vom 15. bis 17. Februar 2018 rund 11.000 Besucher und 270 Aussteller in Stuttgart erwartet werden.

Die TV TecStyle Visions hat sich innerhalb der Jahre zur unangefochtenen Leitmesse Europas für Textilveredlung und Promotion entwickelt. „Das ist ein klares Zeichen dafür, welchen hohen Stellenwert die Messe in der Branche hat. Wir werden das Jubiläum natürlich zum Anlass nehmen, gemeinsam mit den Ausstellern und Besuchern in angemessener Weise zu feiern“, freut sich Roland Gruber, Geschäftsführer der gmk Veranstaltungsservice GmbH, der neben Nicole Dalkolmo (Messe Stuttgart) als Projektleiter die Geschicke der TV TecStyle Visions lenkt.

Bessere Präsentationsflächen

Neu ist bei der 10. Veranstaltung die Hallenverteilung: „Gemeinsam mit der Messe Stuttgart bieten wir für unsere Aussteller erstmals die Halle 8 und die neue, größere Halle 10 als Ausstellungsfläche an“, so Gruber. Vom Umzug versprechen sich Veranstaltungspartner einen nochmals größeren Nutzen für die Aussteller und Fachbesucher: „Wir können noch besser auf die speziellen Anforderungen reagieren und eine noch interessantere Präsentationsfläche schaffen.“ In Halle 10 werden sich Gruber zufolge bei der Jubiläumsausgabe vor allem die Textiler präsentieren, während die Messehalle 8 zu einer großen Technikhalle wird, in der Unternehmen die neuesten Maschinen und Techniken rund um das Thema Textilveredlung präsentieren können.

Aussteller und Fachbesucher im Blick

Die TV TecStyle Visions 2016 hatte mit 256 Ausstellern eindrucksvoll ihr Alleinstellungsmerkmal als europäische Leitmesse für Textilveredlung und Promotion unterstrichen und präsentierte sich wieder als tragende Säule der EXPO 4.0, dem Fachmesseverbund für visuelle und haptische Kommunikation. Rund 13.000 Fachbesucher aus ganz Europa waren im Frühjahr nach Stuttgart gereist, um sich auf den vier gleichzeitig stattfindenden Veranstaltungen über die verschiedensten Facetten der Werbemöglichkeiten zu informieren. Die deutliche Mehrheit von ihnen hatte gezielt die TV TecStyle Visions angesteuert, um die Neuheiten und Innovationen der Textilveredlung in Erfahrung zu bringen und die neuesten Kollektionen der Textilhersteller kennenzulernen. Dabei hatte einmal mehr die Qualität der Fachbesucher überzeugt: 89% der Gäste waren in die Einkaufs- sowie Beschaffungsentscheidungen ihrer Unternehmen involviert und 91% der Entscheider gaben an, mit Kauf- und/oder Investitionsabsichten zu Europas Leitmesse für Textilveredlung und Promotion angereist zu sein.

An diesen Erfolg will das Messeteam der TV TecStyle Visions um die beiden Projektleiter Gruber und Dalkolmo anknüpfen und die internationale Veranstaltung weiter ausbauen: „Durch die Vielzahl an Marktgesprächen und die Unterstützung unseres Messebeirats wissen wir über die Entwicklungen innerhalb der verschiedenen Bereiche der Textilveredlungsbranche sehr gut Bescheid“, erläutert Dalkolmo. „Um die TV TecStyle Visions weiterhin auszubauen, werden wir auch für die kommende Veranstaltung die Internationalisierung der Aussteller und Besucher im Fokus behalten.“

Rahmenprogramm steht im Mittelpunkt

Sichtbar wird die enge Zusammenarbeit von Messeteam und Ausstellern im umfangreichen und attraktiven Rahmenprogramm, das auch bei der Jubiläumsauflage 2018 von der Fachzeitschrift „TVP – Textilveredlung und Promotion“ als ideellem Träger und Medienpartner der TV TecStyle Visions organisiert wird. „Wir freuen uns sehr, dass das Angebot einen großen Anklang findet und wieder von den Ausstellern gefördert und unterstützt wird“, berichtet Dalkolmo. Angebote wie das „TV Fachforum“, „Charlies Corner“ mit Siebdruckexperte Charlie Taublieb, die beliebte „TecStyle Fashion Show“ oder die „Style at Work Discovery Tour“ stehen wieder auf der Aenda. „Auch die Verleihung der Golden Shirt Awards wird fester Bestandteil der Jubiläumsauflage der Messe sein. Wir werden demnächst mit der Ausschreibung an die Öffentlichkeit gehen. Dann wird auch das offizielle Thema bekanntgegeben“, so Gruber, und weiter: „Ich kann bereits jetzt verraten, dass sich das Jubiläum im gesamten Rahmenprogramm widerspiegeln wird.“

Über die TV TecStyle Visions

Die TV TecStyle Visions ist die europäische Leitmesse für Textilveredlung und Promotion und findet seit dem Jahr 2000 alle zwei Jahre in den Hallen der Messe Stuttgart statt. Ausstellungsschwerpunkte sind der Textil-Siebdruck, der digitale Textildruck, Transferdrucklösungen, die Stickerei, die Techniken der Strass-Applikation, die Beflockung, die Laser-Gravur sowie Dienstleistungen. Zudem nehmen Promotionbekleidung, Corporate Fashion, Workwear sowie textile Accessoires einen breiten Raum ein. Zur TV TecStyle Visions vom 15. bis 17. Februar 2018 werden 270 Aussteller und rund 11.000 Besucher erwartet.

Über den Messeverbund EXPO 4.0

Unter dem Dach der EXPO 4.0 finden seit 2012 vier Fachmessen zur visuellen und haptischen Kommunikation statt. Die Veranstaltungen stellen eigenständige Plattformen für unterschiedliche Zielgruppen dar – die TV TecStyle Visions für die Textilveredler, die wetec für die Fachwelt der Werbetechnik, des Digitaldrucks, Digital Signage und der Lichtwerbung, die GiveADays für den Bereich Werbeartikel und die POS Masters für Marketing, Design und Technik am Point of Sale. Die Besucher haben mit einer Eintrittskarte Zugang zu allen vier Messen, um sich über ihr eigenes Kerngeschäft hinaus über alle Aspekte der Kommunikation zu informieren. Die Aussteller können durch den Messeverbund neue Unternehmen als Kunden gewinnen. Zur EXPO 4.0 vom 15. bis 17. Februar 2018 werden 600 Aussteller und rund 16.000 Besucher erwartet.

Download als PDF